Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie,
Psychotherapeutin, Mediatorin, EMDR-Therapeutin

Die Unabhängigkeit und das Aufbegehren unserer Jugend vermittelt uns eine grundlegende Eigenschaft: die Beharrlichkeit, unsere eigene Wahrheit zu finden und niemandes Meinung Vorrang vor unseren eigenen Erfahrungen zu geben. (Jack Kornfield)

Liebe Eltern,

verhält sich ihr Kind so, dass es woanders auffällt? Bekommt es negatives Feedback von seiner Umgebung, und Sie wollen ihm helfen, besser zurechtzukommen?

Haben Sie manchmal das Gefühl, dass diese Welt zu unwirtlich und rücksichtslos ist, dass alles nur am Erfolg gemessen wird und Ihr Kind diesen Herausforderungen nicht gewachsen ist?

Oder haben Sie manchmal das Gefühl, Sie werden von Ihrem Kind respektloser behandelt, als Sie es verdient haben? Dass es sich nicht einordnen will? Und dass alles Reden und Erklären um seine Situation nicht hilft, sondern die Lage vielleicht sogar verschlimmert?

Seien Sie versichert: Es gibt Hoffnung auf neue Horizonte. Denn auch, wenn die Lösungen noch nicht sichtbar sind, sind sie dennoch schon vorhanden …

Manchmal sucht man jemanden, der einem den Weg zeigt, den man gehen will. Ein Weg, der bislang nur erahnbar ist, für den es noch keine Worte gibt und von dem man nicht weiß, wo er zu finden ist. Eigene Kinder zu erziehen ist psychische Schwerstarbeit! Es ist erlaubt, sich dabei schwach zu fühlen und sich Hilfe zu holen!

Wir finden einen gemeinsamen Weg, machen Sie am besten gleich einen Termin aus!

Hier finden Sie meine Kontaktdaten, ich freue mich auf Ihren Anruf!


Angelika Rischar | Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Psychotherapeutin, Mediatorin, EMDR-Therapeutin | Händelstraße 17 | 53115 Bonn | Telefon: 0228-63 10 39