Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie,
Psychotherapeutin, Mediatorin, EMDR-Therapeutin

Was ist ein Kinder- und Jugendpsychiater
und -psychotherapeut?

Dies ist die Bezeichnung für einen Facharzt, der sich auf psychische Erkrankungen, Störungen  und Auffälligkeiten im Kinder- und Jugendbereich spezialisiert hat. Sein fundierter medizinischer Hintergrund und die langjährige Praxisausbildung untermauern sein psychologisches Know-how. Er kennt sich mit den Ursachen seelischer und körperlicher Natur sowie den möglichen familiären Zusammenhängen einer Störung aus. Das bedeutet, dass in die Behandlung durch einen Kinder- und Jugendpsychiater in jedem Fall immer auch die Eltern miteinbezogen werden.

Ein Kinder- und Jugendpsychiater studiert mindestens sechs Jahre Medizin an einer Hochschule. Danach folgt die wenigstens fünfjährige Facharztausbildung. Diese unterteilt sich in:

  • 4 Jahre in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • 1 Jahr in einer Pädiatrischen oder Psychiatrischen Klinik oder Abteilung

Hinzu kommen berufsbegleitend noch einmal bis zu 5 Jahre Ausbildung zum Psychotherapeuten.


Angelika Rischar | Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Psychotherapeutin, Mediatorin, EMDR-Therapeutin | Händelstraße 17 | 53115 Bonn | Telefon: 0228-63 10 39